Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der CBB im Prozess - Auftakt-Workshop zum Innovationszentrum
Der CBB im Prozess - Auftakt-Workshop zum Innovationszentrum

27. Januar 2023

Campus Berufliche Bildung: Weitere Schritte für das Jahr 2023

Um die berufliche Bildung im Landkreis zu stärken und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, entwickelte sich in der Grafschaft die Idee für einen gemeinsamen Berufsbildungscampus, den CBB Grafschaft Bentheim. Seit November 2021 nimmt der Prozess deutlich an Fahrt auf und wird auch in 2023 weiter vorangetrieben. Der aktuelle Projektfortschritt kann nun online auf www.grafschaft-bentheim.de/cbb nachverfolgt werden.

Als Ort zur beruflichen Orientierung und für lebenslanges Lernen fußt der CBB auf drei Säulen: In einem zentralen Neubau, der voraussichtlich an den Berufsbildenden Schulen errichtet wird, entsteht ein Lernzentrum für Schülerinnen und Schüler. Die attraktiven Räumlichkeiten mit Wohlfühlfaktor sollen dem selbstorganisierten Lernen, der beruflichen Orientierung und Fortbildung sowie der Begegnung dienen. Ebenso soll in einem Innovationszentrum die Arbeit mit modernsten Techniken wie Building Information Modelling (BIM), 3D-Druck, künstlicher Intelligenz oder augmented reality ermöglicht werden. Zusätzliche dezentrale Lernzentren und Labore in den Berufsbildenden Schulen rücken neue und bestehende Berufe in den Fokus.

Gunda Gülker-Alsmeier, Kreisrätin und zuständige Dezernentin: „Wir verstehen den Campus als einen Ort für berufliche Bildung, der nicht etabliert wird und dann statisch ist. Ganz im Gegenteil soll sich der CBB fortlaufend entwickeln, um auf die technischen und gesellschaftlichen Veränderungen reagieren und diese einbeziehen zu können.“ Rund 8,2 Millionen Euro stehen von 2021 bis 2024 im Haushalt des Landkreises Grafschaft Bentheim für die Ausgestaltung des Campus sowie dessen physischen Bau zur Verfügung.

Innovationszentrum

Das Innovationszentrum wird als ersten technischen Schwerpunkt das Building Information Modelling bzw. „Digitale Zwillinge“ in den Mittelpunkt stellen. Hierbei soll die Übung mit Maschinen und Technologien mit digitalen Nachbildungen ermöglicht und die Begeisterung für innovative Technik und Forschung gesteigert werden. Eine breit angelegte Kick-off-Veranstaltung fand Ende November 2022 statt. Weitere inhaltliche Anforderungen an das Innovationszentrum werden nun konkretisiert. Die Ergebnisse fließen in ein pädagogisches Nutzungskonzept ein, das dem Schulausschuss bis Jahresende vorgestellt wird.

Lernzentrum

Auch für das Lernzentrum wird aktuell ein pädagogisches Nutzungskonzept erarbeitet. Aus den darin beschriebenen Zielgruppen der Nutzerinnen und Nutzer und ihren jeweiligen Bedarfen leitet sich ein räumliches Anforderungsprofil für den Neubau ab. Dieses soll bis zum Herbst in eine räumliche Umsetzungsplanung überführt und der Politik vorgestellt werden.

Dezentrale Lernzentren und Labore

Noch in diesem Jahr beginnen die Arbeiten für die Realisierung eines weiteren dezentralen Lernzentrums an den Berufsbildenden Schulen. Hierfür haben die Gewerblichen Berufsbildenden Schulen Ideen für ein KFZ-Lernzentrum vorgelegt, die der konzeptionelle Neuausrichtung von Fachunterrichtsräumen und Werkstätten Rechnung tragen. Möglich ist die Umsetzung weiterer Lernzentren und Labore, beispielsweise eine Optimierung des Lernzentrums Versorgung an den Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales.

Der Campus Berufliche Bildung ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

  • Berufsbildende Schulen Gesundheit und Soziales Landkreis Grafschaft Bentheim
  • Gewerbliche Berufsbildende Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim
  • Kaufmännische Berufsbildende Schulen Landkreis Grafschaft Bentheim
  • Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim
  • Wirtschaftsvereinigung Grafschaft Bentheim
  • Lebenshilfe für die Grafschaft
  • IHK Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim
  • HWK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
unter der Federführung des Landkreises Grafschaft Bentheim.

Diese Meldung teilen