Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

V.l.n.r.: Kreisbrandmeister Daniel Loehrke, Ortsbrandmeister Christian Bergmann und Landrat Uwe Fietzek.
V.l.n.r.: Kreisbrandmeister Daniel Loehrke, Ortsbrandmeister Christian Bergmann und Landrat Uwe Fietzek.

30. März 2023

Christian Bergmann zum Leiter der Technischen Einsatzleitung ernannt

Im Rahmen der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Grafschaft Bentheim e.V. wurde Christian Bergmann in der vergangenen Woche zum Leiter der Technischen Einsatzleitung ernannt. Landrat Uwe Fietzek beglückwünschte den Neuenhauser und überreichte ihm seine Ernennungsurkunde in der Feuerwache an der Denekamper Straße.

Christian Bergmann stieg bereits mit elf Jahren in die Jugendfeuerwehr Neuenhaus ein. Hier bekleidet er inzwischen das Amt des Ortsbrandmeisters mit der Qualifikation zum Verbandsführer. Den Zugang zur Technischen Einsatzleitung fand Bergmann im Zuge des Pandemiegeschehens. In seiner Rede bezeichnete Fietzek den neuen Leiter als einen Feuerwehrmann, der von seinen Kolleg*innen für seine Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und seinen Ehrgeiz geschätzt werde. „Herr Bergmann ist aufgrund seiner dargelegten Erfahrung und Qualifikation bestens geeignet, die Geschicke der Technische Einsatzleitung zu führen“, lauteten die Worte des Landrats. Christian Bergmann löst damit den früheren Leiter Alfred Tieneken ab, der inzwischen als Gemeindebrandmeister für die Samtgemeine Uelsen tätig ist.

Die Technische Einsatzleitung des Landkreises ist der verlängerte Arm des Katastrophenschutzstabes. Ihr obliegt die operativ-taktische Führung bei Großschadensereignissen und Katastrophen. Die Technische Einsatzleitung setzt sich aus Mitgliedern der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks (THW) und weiteren Fachexpert*innen zusammen.

Diese Meldung teilen