Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Virus
Virus

29. April 2022

Landkreis Grafschaft Bentheim verweist bei Corona-Meldungen künftig auf RKI Dashboard

Ab Montag, 2. Mai 2022, verweist der Landkreis Grafschaft Bentheim bei seinen Meldungen der Corona-Neuinfektionen sowie der 7-Tage-Inzidenz auf das Dashboard des Robert-Koch-Instituts. Interessierte können sich dort jederzeit über das Infektionsgeschehen im Landkreis informieren. Bisher hat der Landkreis Grafschaft Bentheim ein eigenes System gepflegt, aus dem beispielsweise auch die täglichen Neuinfektionen, aufgeteilt nach Gemeinden, erfasst wurden. Die Summe der Neuinfektionen in den einzelnen Einheits- bzw. Samtgemeinden im Verlauf einer Woche stellt der Landkreis Grafschaft Bentheim nun künftig immer montags (somit also erstmals am 9. Mai 2022) auf seiner Internetseite bereit. Die Zahlen werden dabei nach den Einheits- bzw. Samtgemeinden gegliedert und geben Aufschluss über die jeweilige Entwicklung in diesen Gemeinden.

Die Umstellung auf eine wöchentliche Meldung der Zahlen auf Gemeindeebene erfolgt u.a. vor dem Hintergrund, dass aus der Höhe der Corona-Fallzahlen bzw. des Inzidenzwertes schon seit Längerem keine direkten Handlungen mehr abgeleitet werden. Ein besonderer Hotspot im Landkreis ist seit geraumer Zeit nicht zu erkennen. Anfang April ist zudem ein Großteil der Corona-Maßnahmen landesweit ausgelaufen. Einem Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung folgend, meldet der Landkreis Corona-Neuinfektionen an Wochenenden und Feiertagen darüber hinaus nicht mehr tagesaktuell, sondern erst am kommenden Werktag an das Landesgesundheitsamt. Das Corona-Dashboard des Landkreises wird dementsprechend bereits schon heute nicht mehr täglich aktualisiert und unterscheidet sich hinsichtlich der Werte – mit Ausnahme der Auswertung nach Gemeinden – im Wesentlichen nicht vom Dashboard des RKI. „Unser Gesundheitsamt meldet aber natürlich nach wie vor die Daten werktags an das Landesgesundheitsamt. Auch bei nachträglichen Meldungen – etwa von den Wochenenden – können wir die Infektionen den jeweiligen Tagen genau zuordnen“, so der zuständige Dezernent Gert Lödden.

Dashboard des RKI

Diese Meldung teilen