Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Expressbus BaumwollExpress X80 fährt auf einer Straße auf der neuen Linie zwischen Bocholt und Bad Bentheim.
Der Expressbus BaumwollExpress X80 fährt auf einer Straße auf der neuen Linie zwischen Bocholt und Bad Bentheim.

01. September 2022

Neue Busverbindung: BaumwollExpress X80 verbindet Landkreise Borken und Grafschaft Bentheim

Zwischen Bocholt und Bad Bentheim rollt seit Donnerstag, 1. September 2022, der BaumwollExpress X80. Entlang des deutsch-niederländischen Grenzverlaufes verbindet diese neue Expressbuslinie insgesamt acht Kommunen. Von Bad Bentheim aus führt die Busverbindung täglich über Gronau, Ahaus-Alstätte, Vreden, Südlohn-Oeding, Borken-Burlo und Rhede bis nach Bocholt. „Der BaumwollExpress ist damit ein weiteres attraktives Mobilitätsangebot in unserer Region. Die direkte und unkomplizierte Anbindung ans Münsterland ist nicht nur für Pendlerinnen und Pendler interessant, sondern auch für Grafschafterinnen und Grafschafter, die den Nachbarlandkreis bei Ausflügen erkunden wollen“, freut sich Landrat Uwe Fietzek. Mit lediglich 14 Haltestellen schafft der BaumwollExpress die 85 Kilometer lange Strecke in einer Fahrzeit von einer Stunde und 43 Minuten. Betrieben wird die Buslinie durch das kommunale Verkehrsunternehmen RVM Regionalverkehr Münsterland GmbH im Auftrag des Landkreises Borken. „Wir freuen uns, den Bürgerinnen und Bürgern mit dem BaumwollExpress diese gleichermaßen schnelle wie umweltfreundliche Verbindung anbieten zu können“, sagt Dr. Kai Zwicker, Landrat des Kreises Borken. Der Expressbus X80 wird vom 1. September 2022 bis zum 31. August 2024 zunächst in einem Probebetrieb angeboten.

Auf der X80-Linie kommen fünf neue Busse mit gehobenem Ausstattungsstandard zum Einsatz. Sie verfügen über freies WLAN, USB-Ladebuchsen und eine großzügig dimensionierte Mehrzweckfläche. Von Bad Bentheim aus verkehren die Busse von Montag bis Freitag zwischen 7:44 Uhr und 19:44 Uhr. Vormittags fahren die Busse alle zwei Stunden, ab mittags dann stündlich in Richtung Bocholt. Samstags und sonntags verkehren die Busse im Zweistundentakt. Die RVM weist darauf hin, dass sich die Ankunfts- und Abfahrtszeiten aktuell aufgrund einer Straßensperrung bis voraussichtlich Mitte Oktober um einige Minuten verzögern werden. 

Nähere Informationen zum Fahrplan und den Tarifen finden Interessierte online unter www.rvm-online.de/rvm/projekte/baumwollexpress.

Diese Meldung teilen