Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfe für junge Volljährige

Details

Junge Volljährige vom 18. bis zur Vollendung des 21. Geburtstages haben einen Anspruch auf geeignete und notwendige Hilfen, wenn und solange ihre Persönlichkeitsentwicklung eine selbstbestimmte, eigenverantwortliche und selbständige Lebensführung nicht erwarten lässt.

Die Hilfe wird in der Regel bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gewährt.

Die Art der Hilfe hängt von der individuellen Situation des Einzelnen ab. Es kann grundsätzliche jede Hilfe sein, die es auch für unter 18-jährige gibt. Wichtig ist hierbei immer die Ausrichtung auf die Verselbständigung des jungen Menschen.

Der junge Volljährige ist selber Antragsteller. Gemeinsam mit ihm wird erarbeitet welche Hilfe in Betracht kommt und geeignet wäre.