Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Google Translate

Mit Google Translate kann diese Webseite in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationaler Leichenpass

Details

Internationaler Leichenpass 

Für die Beförderung einer Leiche ins Ausland ist nach dem Nds. Bestattungsgesetz die Ausstellung eines Internationalen Leichenpasses erforderlich. Dieser kann ent­weder durch das mit dem Transport beauftragte Bestattungsunternehmen oder von Angehörigen beantragt werden.

 

Für die Ausstellung sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • schriftlicher formloser Antrag (siehe Anlage "Meldungsvordruck Leichenpass")

  • Todesbescheinigung mit dem vertraulichen Teil

  • Sterbeurkunde oder Sterbefallanzeige des Standesamtes

  • Freigabebescheinigung der Staatsanwaltschaft, falls es sich nicht um einen natürlichen Tod handelt 

Gebühr: 40,00 € (Barzahlung erforderlich)

Begriffe im Kontext

Leichenpass, Leiche,