Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstleistung

Asylangelegenheiten

Details zur Dienstleistung

Menschen, die in der Bundesrepublik Deutschland Asyl beantragen, werden nach einem Verteilerschlüssel den kreisangehörigen Gemeinden zugewiesen. Die weitere asylrechtliche Betreuung dieser Menschen erfolgt zentral durch den Landkreis Grafschaft Bentheim. Dies umfaßt sowohl die Personen, die sich noch im laufenden Asylverfahren befinden als auch jene, die nach Abschluss ihres Asylverfahrens eine Asylanerkennung/teilanerkennung erhalten haben oder deren Asylverfahren abgelehnt wurde.

Zudem sind bei Ausländern, die sich illegal in der Bundesrepublik aufhalten bzw. deren Asylantrag abgelehnt wurde, die Möglichkeiten und Voraussetzungen der freiwilligen Ausreise oder Abschiebung zu prüfen.