Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstleistung

Startklar in die Zukunft

Details zur Dienstleistung

Startklar in die Zukunft
Mit dem niedersächsischen Aktionsprogramm „Startklar in die Zukunft“ werden Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie unterstützt. Es können mit den Fördermitteln beispielsweise Ferienfreizeiten und Kinder- und Jugendfeste gefördert, Jugendplätze aufgewertet und aufgebaut sowie die Digitalisierung in der Kinder- und Jugendarbeit gestärkt werden. Als Erstempfänger dieser Fördergelder in den Bereichen Kinder- und Jugendfeste, Jugendplätze und Digitalisierung der Jugendarbeit ist der örtliche Träger der Jugendhilfe genannt. Dieser kann, laut Richtlinie, diese Gelder ganz oder teilweise an Träger der Kinder- und Jugendarbeit weiterleiten. Auf den folgenden Seiten werden  die einzelnen Programme sowie die Antragswege skizziert. Bei Fragen zu diesen drei Programmpunkten steht Ihnen die Kreisjugendpflege gerne zur Verfügung. 

Stärkung von digitalen Angeboten 

Ziel ist es, die Kinder- und Jugendarbeit bei den Herausforderungen, die mit einer Digitalisierung im Alltag von jungen Menschen einhergehen, zu unterstützen. Mit den Mitteln sollen ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen qualifiziert und technische Voraussetzungen geschaffen werden. 

Weitere Informationen können Sie der Richtlinie Startklar in Zukunft entnehmen (siehe unten).

Downloads