Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Google Translate

Mit Google Translate kann diese Webseite in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wissenschaftsshow „BAM! BOOM! BANG!“ Leer

Wissenschaftsshow „BAM! BOOM! BANG!“ Leer

Experimental-Show - Wissenschaft einmal anders erleben. Der Wissenschafts-Entertainer Joachim Hecker (produziert u.a. Beiträge für die "Sendung mit der Maus") präsentiert in der Show, wie unterhaltsam Wissenschaft, Chemie und Technik sein können.

Ort

Theater an der Blinke Leer
Blinke 39
26789  Leer

Das Kunststoffnetzwerk Ems-Achse ist in der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim angesiedelt und ermöglicht einen kostenlosen Besuch der Show „BAM! BOOM! BANG!“. Eine vorherige Anmeldung (siehe unten) ist bis zum 30.05.2024 erforderlich. Anmeldungen von größeren Gruppen oder Schulklassen bitte per Mail an kunststoffnetzwerk@grafschaft.de. Einlass ab 16 Uhr, Show von 17.00 – 19.00 Uhr!

Veranstalter

Kunststoffnetzwerk Ems-Achse

Termine

Do, 30.05.2024, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Wie geht ein menschlicher Stromkreis? Kann man Muskeln hörbar machen? Wie wird ein Zuschauer in einen Cyborg verwandelt? Kann es  Feuer unter Wasser geben? Wie funktionieren Windeln und warum tragen Astronauten welche? Das sind einige der Fragen, die in der Show von Joachim Hecker (mit seinen Shows reist er um die ganze Welt) beantwortet werden.

Wie interessant und vielseitig Chemie und Kunststoffe im Berufsleben sind, werden regionale Unternehmensvertreter im Foyer des Theaters zeigen. Sie informieren über verschiedene Ausbildungsberufe und über die guten Perspektiven in der Branche und stehen für Gespräche zur Verfügung. Bereits ab 16:00 Uhr werden die Türen geöffnet, um auch vor der Show schon in Kontakt mit den Unternehmensvertretern kommen zu können.

Anmeldung unten: mehr als 4 Personen können technisch nicht mit einem Anmeldevorgang erfasst werden. Sie können aber gerne mehr als 4 Personen zur Show anmelden (einfach mehrfach die Anmeldemaske ausfüllen oder die Gruppe per Mail an kunststoffnetzwerk@grafschaft.de anmelden).

1. Teilnehmer

2.  Teilnehmer 

3.  Teilnehmer 

4.  Teilnehmer 

Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder

Mehr als 4 Personen können technisch nicht mit einem Anmeldevorgang erfasst werden. Sie können aber gerne mehr als 4 Personen zur Show anmelden (einfach mehrfach die Anmeldemaske ausfüllen oder die Gruppe per Mail an kunststoffnetzwerk@grafschaft.de anmelden).

Bilder aus den letzten Jahren:

Infos + Kontakt