Diese Seite drucken

Schnelltestzentren

Schnelltestzentren im Kreisgebiet

Druch das Bundesministerium für Gesundheit wurde ein Anspruch auf kostenlose Bürgertestungen nach § 4a TestV festgelegt. Hierdurch können sich Bürgerinen und Bürger kostenlos per Schelltest auf das Corona-VOrus testen lassen. In der Grafschaft Bentheim können bei verschiedenen Anbietern Schnelltests durchgeführt werden.

 

Eine Übersicht finden Sie in der folgenden Karte:

 

 

 

Für die mobile Ansicht oder bei Darstellungsproblemen hier klicken. Bitte beachten Sie, dass die Übersicht laufend aktualisiert wird.

 


Wichtig zu wissen:

 

  • das Testzentrum ist frei wählbar,
  • der Schnelltest ist kostenlos,
  • jede Person kann sich 1x wöchentlich testen lassen,
  • es wird ein Personalausweis oder ein anderes Ausweisdokument benötigt, 
  • Eltern bzw. Erziehungsberechtigte müssen auch für ihre Kinder jeweils einen einzelnen Termin vereinbaren. Zudem sollten Kinder in der Regel nicht jünger als 6 Jahre sein.

 


Der Schnelltest

 

Bei den Schnelltests handelt es sich um sogenannte Antigen-Schnelltests. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden. Ähnlich wie beim PCR-Test wird dafür ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Tests aber nicht in Laboren, sondern direkt vor Ort. Grundsätzlich gilt: Schnell- und Selbsttests haben gegenüber den PCR-Tests eine höhere Fehlerrate. Positive Ergebnisse von Antigen-Schnelltests sind meldepflichtig.

 

Informationen zum Thema „Schnelltests“ finden Sie ebenfalls auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Seite des Landes Niedersachsen.