Diese Seite drucken

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Im Sachgebiet "Kinder- und Jugendärztlicher Dienst" werden die folgenden Dienstleitsungen angeboten:

 

Begutachtung von Kindern und Jugendlichen
Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst führt anlassbezogene Untersuchungen im Auftrage unterschiedlicher Behörden/Institutionen durch und erarbeitet Stellungnahmen und Gutachten bei besonderen Fragestellungen. Wir beraten Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrer und Erzieher in Fragen zur Kindergesundheit.

 

Entwicklungsdiagnostik
Wir erstellen Gutachten zur Entwicklung von Kindern im Vorschulalter. Bei entwicklungsverzögerten und behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern werden im Fachgremium (Früherkennungsteam) umfangreiche Behandlungs- und Förderungsempfehlungen erarbeitet. mehr

 

Reihenimpfungen„Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst führt in allen 8. Klassen des Landkreises Impfberatungen durch, wobei die Impfausweise auf fehlende Impfungen überprüft werden. Die Eltern werden benachrichtigt, welche Impfungen bei ihrem Kind noch empfohlen werden. Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei Bedarf eine Kombinationsimpfung gegen Poliomyelitis/Tetanus/Diphtherie/Pertussis, sowie die Impfungen gegen Masern, Mumps und Röteln.“ mehr

 

Einschulungsuntersuchung
Bei der ärztlichen Schuleingangsuntersuchung werden alle schulpflichtigen Kinder hinsichtlich der Anforderungen in der Schule begutachtet. Hierzu werden die Kinder mit ihren Eltern aus dem gesamten Landkreis in die zuständige Schule oder in das Gesundheitsamt eingeladen. Neben der körperlichen Untersuchung, die auch einen Seh- und Hörtest beinhaltet, wird die Entwicklung in den Bereichen Grob- und Feinmotorik, Sprache, Wahrnehmung und Kognition beurteilt sowie das Verhalten beobachtet. mehr

 

Hör- und Sprachheilberatung
Für Kinder und Jugendliche mit einer erheblichen Sprachauffälligkeit oder Hörschädigung werden regelmäßig im Gesundheitsamt Sprechtage durch die Fachberater des Niedersächsischen Landesamtes für Zentrale Soziale Aufgaben (NLZSA) angeboten. Sie beraten Eltern bezüglich der Fördermöglichkeiten und erstellen die erforderlichen Gutachten für die Aufnahme in den Sprachheilkindergarten oder andere Einrichtungen. mehr