Diese Seite drucken
 

Naturpark

Internationaler Naturpark Moor
Ein Naturpark steht für das harmonische Miteinander von Naturschutz und Aktivitäten des Menschen in der Natur zum Zwecke der Erholung. Die einheitliche Pflege und Entwicklung eines Gebietes incl. der Erschließung für naturgebundene Erholung und Tourismus stehen daher im Vordergrund einer Naturparkplanung. Gleichzeitig spielt eine umfassende Umweltbildung eine entscheidende Rolle. Aber auch der Naturschutz kommt bei einem Naturpark nicht zu kurz, denn gemäß gesetzlicher Vorgabe (§ 27 BNatSchG) besteht er überwiegend aus Landschafts- oder Naturschutzgebieten, deren Qualität trotz der Erholungsnutzung gesichert und entwickelt werden muss.

In Deutschland gibt es über 90 Naturparke, aber nur fünf internationale Naturparke. Einer davon liegt in der Grafschaft Bentheim, nämlich der Internationale Naturpark Bourtanger Moor - Bargerveen. Hier lässt sich das Landschaftsmosaik aus ursprünglichen Hochmoorgebieten und z.T. wertvollen Kulturlandschaften erleben.

Ausführliche Informationen über den Naturpark an sich und Angebote im Naturpark werden unter www.naturpark-moor.eu angeboten.