Diese Seite drucken
 

Trichinenuntersuchung

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Jan Kamps 05921963221 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Gerd Kamps 05921963226 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frank Wellmann 05921963217 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Fleisch bestimmter Tierarten kann den auch für Menschen gefährlichen Parasiten Trichinella enthalten. Aus diesem Grund sind Pferde, Schweine (inklusive Wildschweine), Sumpfbiber und andere empfängliche Arten grundsätzlich vor der Bestätigung der Tauglichkeit für den menschlichen Verzehr amtlich auf Trichinen zu untersuchen. Die Trichinenuntersuchung bei Wildtieren unterliegt besonderen Maßgaben.

Die Trichinenproben von Wildtieren im Landkreis Grafschaft Bentheim können im Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz abgegeben werden.

Probenentnahmen können vereinbart werden.