Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Google Translate

Mit Google Translate kann diese Webseite in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommunale Bildungsangebote abstimmen und weiterentwickeln

Im Landkreis Grafschaft Bentheim sollen sich die zahlreichen regionalen und kommunalen Bildungsangebote noch besser abstimmen und weiterentwickeln. Wichtige Elemente dieser Vereinbarung sind dabei auch aktuelle Themen wie Digitalisierung, Integration und Inklusion oder Transformation der Bildung.

Um diese Vorhaben umsetzen zu können, wurde am 24. August 2016 eine Kooperationsvereinbarung mit dem Land Niedersachsen geschlossen und die Bildungsregion aus der Taufe gehoben. Die Bildungsregion Landkreis Grafschaft Bentheim ist eine Kooperation zwischen dem Land Niedersachsen und dem Landkreis.

Wir wollen regionale Bildungsangebote weiterentwickeln, zugänglich machen und Verbindungen untereinander aufbauen.
Dabei sind uns aktuelle Themen wie Digitalisierung, Inklusion und Diversität, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die Transformation der schulischen Bildung wichtig.



Aktuell: Grafschafter Bildungstag 2024
Multiprofessionelle Zusammenarbeit

Mit wem hatten Sie heute schon ein anregendes Gespräch? Wer hat Ihnen heute schon offen zugehört und Ihnen gute Anregungen für Ihre Arbeit gegeben?

Welche Bedeutung dies hat und wie wir gelingende berufliche Kooperationen aufbauen, wollen wir beim nächsten Grafschafter Bildungstag am Dienstag, 22. Oktober 2024 von vielen Seiten beleuchten.
Unser Thema ist die Multiprofessionelle Zusammenarbeit, die bei vielen aktuellen Themen wie Inklusion, Ganztagsschule, Fachkräftemangel und der allgemeinen Veränderung unserer Lebens- und Arbeitsbedingungen eine bedeutende Rolle spielt.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Keynotevortrag, vielfältige vertiefende Workshops und die Möglichkeit, gute Bekannte wiederzusehen, neue Vernetzungen aufzubauen und Zeit für intensiven Austausch zu haben.

Die Anmeldung unter www.grafschaft-bentheim.de/bildungstag2024 ist nun möglich. Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung den Workshop aus, der Ihnen am meisten zusagt. Sie bekommen anschließend eine automatische Rückmeldung per Mail.
Falls es weitere Fragen gibt, können Sie sich gerne an wlmschvlgrfschftd wenden.

Eingeladen sind Akteure aus allen Bildungsbereichen. Leiten Sie diese Einladung gerne an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter. Wir freuen uns auf eine Veranstaltung in großer Runde, die vielfältigen multiprofessionellen Austausch ermöglicht!
Das Team des Grafschafter Bildungsbüros
Wilma Schevel & Jana Rassi

Leitbild der Bildungsregion

Die Bildungsregion des Landkreises Grafschaft Bentheim stellt das lebensbegleitende Lernen und die ganzheitliche Bildung vom Kleinkind bis zum Erwachsenen in den Mittelpunkt. Bildung wird als Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe verstanden. Die Ziele und Visionen wurden in einem Leitbild fixiert.

So erreichen Sie uns

Arbeit, Wirtschaft und Bildung – Das könnte Sie auch interessieren