Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wahrung Ihrer Privatsphäre und elektronische Kommunikation

Datenschutz und Zugangseröffnung

Datenschutz beim Landkreis Grafschaft Bentheim

Verantwortlich für den Datenschutz:

Landkreis Grafschaft Bentheim
van-Delden-Straße 1-7
48529 Nordhorn

05921 9601
05921 961400
poststelle@grafschaft.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Für Auskünfte zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter von der ITEBO GmbH gerne zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter des Landkreises Grafschaft Bentheim ITEBO GmbH
Servicebereich Datenschutz & IT-Sicherheit

Stüvestraße 26
49076 Osnabrück
dsb@itebo.de
0541 9631222

Sie können im Regelfall alle Internetseiten vom Landkreis Grafschaft Bentheim aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service vom Landkreis Grafschaft Bentheim für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern.

Wenn Sie sich entschließen, dem Landkreis Grafschaft Bentheim persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des DSGVO sorgfältig umgegangen.

Durch die Aufrufe der Internetseite erhält der Landkreis Grafschaft Bentheim Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierungzulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden vom Landkreis Grafschaft Bentheim ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfd.bund.de.

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Niedersächsischen Datenschutzgesetz (NDSG) sowie weiterer einschlägiger Gesetze und Vorschriften im wesentlichen auf Grund gesetzlicher Vorgabe oder im öffentlichen Interesse, auf Grund Ihrer Einwilligungserklärung oder zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten.

Was ist bei der Kontaktaufnahmen per E-Mail zu beachten?

Wenn Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder weil wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt zum Beispiel darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

An wen werden meine Daten weitergegeben?

Öffentliche Stellen und andere Behörden: Finanzbehörden, Sozialbehörden, Strafverfolgungsbehörden usw.

Externe Auftragsverarbeiter und Dienstleister: Wir bedienen uns zum Teil externer Auftragsverarbeiter und Dienstleister. Diese unterliegen ebenso den Regelungen der DSGVO und werden konsequent überwacht.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder an die wir aufgrund einer gesetzlichen Regelung befugt sind, personenbezogene Daten zu übermitteln.

Wie wird mit meinen persönlichen Daten umgegangen?

Um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind, versuchen wir alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik einzuhalten. Unsere Beschäftigten sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die einschlägigen Datenschutzrechte einzuhalten.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten solange dies zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten bzw. für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung der gesetzlichen Pflichten nicht mehr erforderlich, so werden diese regelmäßig gelöscht.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, ein Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Datenlöschung gemäß Art. 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO. Für das Recht auf Auskunft gelten dabei die Einschränkungen nach dem § 8 NDSG sowie eventuelle spezialgesetzliche Regelungen.

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an die Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5
30159 Hannover

0511 1204500
0511 1204599
poststelle@lfd.niedersachsen.de

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und den/die Empfänger Ihrer Daten, sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Zudem haben Sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Eine entsprechende Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an die unten stehende Anschrift unseren Datenschutzbeauftragten von der ITEBO GmbH:

Datenschutzbeauftragter des Landkreises Grafschaft Bentheim ITEBO GmbH
Servicebereich Datenschutz & IT-Sicherheit

Stüvestraße 26
49076 Osnabrück

dsb@itebo.de

Wenn Sie den Landkreis Grafschaft Bentheim auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Verwendung von Matomo (ehemals Piwik)

Unsere Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Der Dienst verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. 

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie je-doch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Serverlogs

Das Rechenzentrum, in dem unsere Webseite und Onlineangebote gespeichert werden, behält sich das Recht vor Serverlogs bis max. drei Tage aufzubewahren. Diese werden im Bedarfsfall zu internen Auswertungen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Logs beinhalten folgende Daten: Domain, IP-Adresse, Brow-sertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-Url, Request, Status-Code, übertragene Bytes sowie Datum inkl. Uhrzeit.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer besuchten Webseite auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie helfen Webseiten eine vorherige Verbindung mit Ihrem Endgerät Wiedererkennen zu können. Dadurch können zuvor getätigte Einstellungen berücksichtigt (z. B. Ihre bevorzugte Sprache), Funktionalitäten ermöglicht (z. B. Warenkörbe) oder nutzungsbasierte Interessen (z. B. besuchte Unterseiten) gespeichert werden.

Unsere Webseite nutzt Cookies, die für den Betrieb der Seite zwingend notwendig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Cookies zu. Dazu zählen keine Cookies von Drittanbietern. Externe Komponenten kommen nur mit Ihrem Einverständnis zum Einsatz.

Sie können unsere Webseite besuchen ohne der Nutzung von Cookies zugestimmt zu haben. Dies kann zu einem abweichenden Erscheinungsbild der Webseite, fehlenden Funktionen, fehlenden Inhalten und einer eingeschränkten Bedienung führen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über folgenden Button ändern. Vorhandene Cookies können Sie jederzeit löschen. Wie Sie Cookies in Ihrem Browser und/oder von Ihrem Endgerät löschen, erfahren Sie vom jeweiligen Hersteller.

Verwendete Cookies

Folgende Cookies werden, je nach getätigter Einstellung, auf dieser Webseite genutzt (Stand 02.04.2020).

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und werden bei Benutzung automatisch verwendet.
WSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP Session-Daten zu nutzen.
hideCookieNotice
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
allowLoadExternRessources
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
allowTracking
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, das Besucherverhalten getrackt werden darf.
Funktionale Cookies
Diese Cookies erleichtern die Nutzung der Webseite.
websitezoom
SpeicherdauerSitzung
Merkt sich, in welcher Größe die Schriften angezeigt werden sollen.
websitecontrast
SpeicherdauerSitzung
Falls der Kontrast der Webseite zur besseren Lesbarkeit vom Benutzer einstellbar sein soll.
registerTab_[TABID]
SpeicherdauerSitzung
Falls ein geöffnetes Element in einem Tab-Container gemerkt werden soll.
accordionTab_[TABID]
SpeicherdauerSitzung
Falls ein geöffnetes Element in einem Accordeon-Container gemerkt werden soll.
wLoadHdFirst
SpeicherdauerSitzung
Falls aufgrund der Bildschirmauflösung HD-Bilder verwendet werden sollen.
Marketing Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Sie dienen dazu relevantere Inhalte anzeigen zu können.
yt-remote-cast-installed
SpeicherdauerSitzung
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
yt-remote-connected-devices
SpeicherdauerDauerhaft
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
yt-remote-device-id
SpeicherdauerDauerhaft
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
yt-remote-fast-check-period
SpeicherdauerSitzung
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
yt-remote-session-app
SpeicherdauerSitzung
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
yt-remote-session-name
SpeicherdauerSitzung
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
ads/ga-audiences
SpeicherdauerSitzung
AnbieterYouTube
Zusätzliche Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Wird von Google Ads genutzt, um Besucher wiederzuholen, die aufgrund ihres Online-Verhaltens auf verschiedenen Websites zu Kunden werden könnten.

Kontaktformular/Supportformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre Supportanfrage wird nur wenn nötig zur Klärung technischer Fragen an den Hersteller des CMS weitergeleitet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf dieser Webseite angebotenen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Diese Daten werden gespeichert, um Ihnen den Newsletter in personalisierter Form zukommen zu lassen. Währen der Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse zusätzlich im Double-Opt-In-Verfahren genutzt, um die Anmeldung an den Newsletterverteiler durch Sie zu bestätigen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zusätzlich protokollieren wir die Anmeldung, sowie Ihre Bestätigung in einem separaten Logfile, um die Anmeldung und deren Bestätigung nachweisen zu können. Dazu wird eine eindeutige ID generiert und Ihrer E-Mail-Adresse zugewiesen. Folgende Daten werden gespeichert: Datum, Uhrzeit, IP-Adresse, aufgerufene URL sowie eindeutige ID.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit über den „Austragen“-Link im Newsletter widerrufen.

Sicherheit

Der Landkreis Grafschaft Bentheim speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, vom Landkreis Grafschaft Bentheim befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/grafschaft/policies/privacy.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die für die den Landkreis Grafschaft Bentheim zuständige Landesdatenschutzaufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: 0511 1204500
Fax: 0511 1204599
poststelle@lfd.niedersachsen.de

Zugangseröffnung zur elektronischen Kommunikation

Der Landkreis Grafschaft Bentheim bietet Ihnen die Möglichkeit der elektronischen Kommunikation mit der Kreisverwaltung. Für das Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG).

Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit die Empfängerin oder der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Nach allgemeinen Grundsätzen sowie den §§ 126a und 126b Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) gilt entsprechendes im Privatrecht.

Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen formfreien Vorgängen und formgebundenen Vorgängen, für die das jeweilige Gesetz eine bestimmte Form vorschreibt (beispielsweise Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift). Mit der Einrichtung einer virtuellen Poststelle (VPS) und einer zentralen DE-Mail Eingangsadresse bietet Ihnen der Landkreis Grafschaft Bentheim die Möglichkeit zur rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation für formgebundene Vorgänge.
Der Landkreis Grafschaft Bentheim eröffnet diesen Zugang nach Maßgabe der im Folgenden aufgeführten Rahmenbedingungen, die ausschließlich für die Kommunikation mit der Kreisverwaltung des Landkreis Grafschaft Bentheim gelten.

Grundsätze der elektronischen Kommunikation

Zu unterscheiden sind formfreie Vorgänge (gültig ohne Unterschrift) und formgebundene Vorgänge (gültig nur mit Unterschrift).

Formfreie Vorgänge

Für Vorgänge oder Anfragen, die keiner eigenhändigen Unterschrift bedürfen, ist keine digitale Signatur nötig. Sie können weiterhin einfach per E-Mail an alle auf www.grafschaft-bentheim.de oder unseren Briefköpfen genannten E-Mail-Adressen gesendet werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, über Online-Formulare auf www.grafschaft-bentheim.de Kontakt aufzunehmen.
Bitte senden Sie der Kreisverwaltung keine elektronischen Nachrichten, deren eigentlicher Inhalt erst über einen Link von einer Internetseite abgeholt oder heruntergeladen werden muss. Diese häufig als „Einschreiben per E-Mail“ bezeichneten Nachrichten werden von der Kreisverwaltung aus Sicherheitsgründen nicht abgerufen. Darüber hinaus stellt ein „Einschreiben per E-Mail“ keine rechtlich verbindliche Zustellung dar; es entspricht nicht der Zustellung durch die Post mittels eingeschriebenem Brief.

Formgebundene Vorgänge

Für Vorgänge, die zur Bearbeitung in Papierform eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen beziehungsweise Rechtsfristen in Gang setzen, müssen die Mitteilungen und Anlagedokumente bei elektronsicher Übermittlung nach dem Gesetz entweder mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sein oder per De-Mail mit Absenderbestätigung nach § 5 Absatz 5 des De-Mail-Gesetzes übersandt werden. Diese beiden Formen ersetzen die gesetzlich angeordnete Schriftform.

Elektronische Übermittlung mit qualifizierter elektronischer Signatur

Solche formgebundenen Schreiben können Sie der Kreisverwaltung mit der qualifizierten elektronischen Signatur ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse übermitteln: poststelle@grafschaft.de

Für alle anderen E-Mail-Adressen des Landkreises Grafschaft Bentheim wird der rechtsverbindliche Zugang ausdrücklich nicht eröffnet. Dies bedeutet beispielsweise, dass Sie keine Anträge verbindlich stellen können oder keine Fristen gewahrt werden, wenn Sie eine E-Mail an eine andere Adresse als die oben genannte senden.

Ausgenommen von dieser Verfahrensweise ist die Abgabe elektronischer Angebote auf Ausschreibungen des Landkreises Grafschaft Bentheim. Hierzu besteht ein speziell geregelter Kommunikationsweg über die Vergabeplattform Niedersachsen.

Zur Vergabeplattform des Landes Niedersachsen (externer Link)

Bitte beachten Sie zu ihrem eigenen Interesse, dass im Sinne des § 3a VwVfG die Signierung mit einem Pseudonym, das die Identifizierung der Person des Signaturschlüsselinhabers nicht ermöglicht, nicht zulässig ist.

Elektronische Übermittlung durch De-Mail mit Absenderbestätigung

Eine De-Mail mit Absenderbestätigung im Sinne des § 5 Absatz 5 des De-Mail-Gesetzes ist ebenfalls der Schriftform gleichgestellt. Sie können daher auch über De-Mail mit Absenderbestätigung rechtsverbindlich mit dem Landkreis Grafschaft Bentheim elektronisch kommunizieren. Die zentrale De-Mail-Eingangsadresse lautet poststelle@grafschaft-bentheim.de-mail.de

  • De-Mail mit Absenderbestätigung

De-Mail ermöglicht den verschlüsselten und authentifizierten Versand von elektronischen Nachrichten und Dateianhängen. Für eine absenderbestätigte De-Mail müssen Sie sich an Ihrem De-Mail-Konto mit hohem Authentisierungsniveau anmelden. Die Anmeldung mit hohem Authentisierungsniveau wird durch den De-Mail-Dienstanbieter bestätigt. Hierzu versieht dieser im Auftrag der Senderin oder des Senders die Nachricht mit einer dauerhaft überprüfbaren qualifizierten elektronischen Signatur. Wenn Sie Ihrer De-Mail Dateien anhängen, bezieht sich die qualifizierte elektronische Signatur auch auf diese. Bitte beachten Sie, dass Sie für die absenderbestätigte De-Mail keine pseudonyme De-Mail-Adresse verwenden können.

Zulässige Dateiformate

Für die Datenübermittlung werden Dateien nur in folgenden Formaten entgegengenommen:

  • Dokumente: pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx
  • Bildformate: bmp, jpeg, jpg, png, tiff
  • Textformate: html, txt, xml

Alle genannten Dateiformate können Sie auch in einer zip-komprimierten Form (*.zip, *.7z, *.rar) einreichen.
Die Gesamtgröße der Anhänge darf 20 Megabyte nicht überschreiten.

Kennwortgeschützte Dateien, ausführbare Dateien und Dateien mit aktiven Inhalten (zum Beispiel Makros) können von uns nicht verarbeitet werden.

Übersandte Vorgänge, die diesen Vorgaben nicht entsprechen, können nicht bearbeitet werden. Sollten Dokumente fehlen oder nicht lesbar sein, erfolgt eine entsprechende Rückmeldung der Behörde.

Verschlüsselung

Der Landkreis Grafschaft Bentheim kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls Sie vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

E-Mails mit Viren beziehungsweise Umgangs mit SPAM-Mails

E-Mails, die unsere Systeme als gefährdend für unsere Informationssicherheit erkannt haben, werden ungelesen gelöscht. E-Mails mit kommerziellen Absichten (SPAM-Mails) werden gefiltert. In allen genannten Fällen erhalten Sie keine weitere Information.

Technische Aspekte

Der Landkreis Grafschaft Bentheim unterstützt derzeit nur akkreditierte Signatur- und Verschlüsselungsverfahren. Eine vollständige Liste der akkreditierten Zertifizierungsdiensteanbieter finden Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur.