Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Thema Fachkräftesicherung hat viele Facetten: Wir kennen den Arbeitsmarkt, den Wirtschaftsstandort und die Region.

Als Wirtschaftsförderung des Landkreises haben wir den Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt und kennen den Wirtschaftsstandort Grafschaft Bentheim sowie unsere Region wie unsere Westentasche. Nutzen Sie  unser Wissen als Fachkraft für einen erfolgreichen und leichten Start in der schönen Grafschaft Bentheim oder als Unternehmen zur Unterstützung Ihres Engagements bei der langfristigen Fachkräftesicherung im Betrieb.

Fachkräfte-Servicestelle

Beratung zu folgenden Themen

Die Fachkräfte-Servicestelle des Landkreises Grafschaft Bentheim berät nicht nur ortsfremde Arbeitskräfte, sondern auch Rückkehrer, Schul- und Hochschulabsolventen sowie Unternehmen der Region.

Beratung für Fachkräfte zu folgenden Themen:

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der Sichtung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Jobsuche für den Lebenspartner
  • Informationen zu Freizeitangeboten und Kultur
  • Arbeitsmarkt in der Grafschaft Bentheim:
    Welche Unternehmen expandieren? Welche haben Personalbedarf? Wo habe ich echte Chancen?

Beratung für Unternehmen:

  • Möglichkeiten der Personalgewinnung
  • Beteiligungsmöglichkeiten an der Grafschafter Kampagne zur Fachkräftesicherung
  • Marketingaktivitäten der Wachstumsregion Emsachse

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Unsere Fachkräfte-Servicemanagerin Manuela Verwold ist Ihre persönliche Beraterin. Sie findet Antworten auf wichtige Fragen, die sich für Sie und Ihre Familie ergeben, wenn Sie in die Grafschaft ziehen möchten. Rufen Sie einfach an und lassen Sie sich individuell beraten.

Ausgewählte Förderprogramme

Entlastungsprämie für Ausbildungsbetriebe

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen bestehende Ausbildungsverträge verlängern, zusätzliche Ausbildungsplätze schaffen oder als Kleinbetrieb mindestens eine/n Auszubildende/n einstellen, unterstützt Sie die Entlastungsprämie des Landes Niedersachsen. Ziel der Prämie ist es, die betriebliche Ausbildung in der angespannten Situation, bedingt durch die Covid-19-Pandemie, zu unterstützen und zu entlasten.

Weitere Informationen zur Entlastungsprämie des Landes auf der Website der Niedersächsischen Investitions- und Förderbank (NBank)

Mobilitätsprämie des Landes für Auszubildende

Sie sind bereit, einen weiter entfernten Ausbildungsplatz anzunehmen? Dann lassen Sie sich dafür mit 500 Euro unterstützen. Ziel der Prämie ist die Mobilität von Auszubildenden angesichts der angespannten Ausbildungssituation aufgrund der Covid-19-Pandemie zu fördern.

Weitere Informationen zur Mobilitätsprämie für Auszubildende auf der Website der Niedersächsischen Investitions- und Förderbank (NBank)

Weiterbildungsprogramm der Koordinierungsstelle des Landkreises

Nach einer beruflichen Auszeit in den Beruf zurückzukehren, bedarf einer gewissen Planung. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft unterstützt Frauen dabei, sich beruflich weiterzuentwickeln und so den Wiedereinstieg nach der Familienphase zu optimieren. Das Angebot ist damit ein aktiver Beitrag zur Unterstützung der Betriebe bei der Fachkräftegewinnung.

Weiterbildungsprogramm der Koordinierungsstelle - 1. Halbjahr 2022 (PDF)

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium fördert seit über zehn Jahren begabte und leistungsstarke Studierende. Unternehmen bietet sich mit dieser besonderen Form des Stipendiums zugleich die Möglichkeit, potenzielle Nachwuchskräfte der Hochschule Osnabrück/ des Campus Lingen auf sich aufmerksam zu machen und frühzeitig für sich zu gewinnen.

Weiterführende Informationen zum Deutschlandstipendium auf der Website der Hochschule Osnabrück


Ein "i" als Symbol für eine Information

Fachkräftekampagne: 
Freiheit für meine Pläne

Es gibt viele gute Gründe in die Grafschaft Bentheim zu ziehen bzw. sie gar nicht erst zu verlassen. Die Kampagne "Freiheit für meine Pläne" zeigt auf, was die Grafschaft zu bieten hat.

Weitere Themen im Bereich der Fachkräftesicherung 

Ausbildung in der Grafschaft Bentheim

Motivierte, gut ausgebildete Mitarbeiter sind das A und O für den Erfolg unserer heimischen Wirtschaft.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim unterstützt mit ihren Angeboten sowohl die Unternehmen bei der Gewinnung von Auszubildenden als auch Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg ins Berufsleben und bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufs.

Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft

Nach einer beruflichen Auszeit in den Beruf zurückzukehren, das ist nicht von jetzt auf gleich zu schaffen. Planen Sie die Rückkehr in den Beruf sorgfältig, es ist eine Investition in Ihre Zukunft und nicht zuletzt in Ihre Alterssicherung. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft unterstützt Sie dabei!


Förderbereiche – Das könnte Sie auch interessieren