Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Basis des Grafschafter Carsharing-Angebotes bilden sieben elektrische Kleinwagen.
Die Basis des Grafschafter Carsharing-Angebotes bilden sieben elektrische Kleinwagen.

09. Mai 2022

Infoveranstaltung zum Grafschafter Carsharing

Im Rahmen der von der VHS und dem Landkreis Grafschaft Bentheim organisierten Veranstaltungsreihe „Klimaschutz in der Grafschaft“ rückt am Donnerstag, 19. Mai 2022, das Grafschafter Carsharing-Angebot in den Fokus. Seit April 2021 stehen in allen sieben kreisangehörigen Kommunen vollelektrische Carsharing-Fahrzeuge zur gemeinsamen Nutzung bereit, so auch im Schüttorfer Stadtkern in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und der katholischen Kirche Mariä Verkündigung.

Über das Grafschafter Carsharing informieren Christian Kluck von der Stadtteilauto OS GmbH und der Grafschafter Klimaschutzmanager Stephan Griesehop am 19. Mai 2022 um 18 Uhr in Schüttorf im Pfarrheim Mariä Verkündigung (Färberstraße 11). Wie sich Interessierte für dieses Angebot anmelden können, wie das Entleihen und Laden der Fahrzeuge funktioniert und welche Vorteile für das Klima das neue Mobilitätsangebot mich sich bringt, wird vorgestellt und diskutiert. Anschließend können in der Praxis erste Erfahrungen mit den eingesetzten Fahrzeugen gesammelt werden.

Anmeldungen für den kostenlosen Vortrag nimmt das Klimaschutzmanagement des Landkreises Grafschaft Bentheim unter 05921 96 2300 oder unter klimaschutz@grafschaft.de entgegen. Eine FFP2-Maske ist mitzubringen.

Diese Meldung teilen