Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Vorlesen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Elke Kammerer, Kommunikationserlebnisse Frankfurt
Elke Kammerer, Kommunikationserlebnisse Frankfurt

05. Januar 2023

Online-Reihe für Frauen zum Thema Ärger – Auftakt am 26. Januar

Von Januar bis Juni 2023 lädt die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft des Landkreises Grafschaft Bentheim Frauen ein, sich mit dem Thema Ärger auseinanderzusetzen. Zum Auftakt der interaktiven Online-Reihe verrät Referentin Elke Kammerer, Kommunikationserlebnisse Frankfurt, wie sich jede zukünftig effizienter ärgern kann.

Auftakt

  • 26. Januar 2023, 19 Uhr bis 20.30 Uhr: Festigen Sie Ihr Anti-Ärger-Fundament & ärgern Sie sich künftig lieber effizienter! 

Teilnehmerinnen dieses Seminars erfahren, warum es sich lohnt, miteinander zu reden und wie die Energie zur Veränderung der Ärger-Situation genutzt werden kann. Referentin Elke Kammerer vermittelt, wie Frauen Bedürfnisse lösungsorientiert ansprechen, Ärger wirkungsvoll thematisieren und beim Gesprächsstart die Chance erhöhen können, auf offene Ohren zu stoßen.

Weitere Termine

  • 22. März 2023, 19 Uhr bis 20.30 Uhr: Kommen Sie Ihrem Ärger auf die Spur & installieren Sie einen Frühwarnmelder
  • 11. Mai 2023, 19 Uhr bis 20.30 Uhr: Halten Sie Ihren Ärger auf Abstand & lassen Sie die Vernunft wieder mitreden
  • 29. Juni 2023, 19 Uhr bis 20.30 Uhr: Stellen Sie den Ärgerturbo ab & bringen Sie Ihre Gedanken in Ordnung

Die kostenfreie Teilnahme an den rund 90-minütigen Veranstaltungen erfolgt über eine kostenlos nutzbare Konferenzsoftware. Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft bis zu einer Woche vor den jeweiligen Terminen per E-Mail an koordinierungsstelle@grafschaft.de entgegen. Alternativ ist eine Anmeldung über den Veranstaltungskalender auf der Webseite des Landkreises Grafschaft Bentheim möglich. Teilnehmende erhalten den Zugangslink anschließend per E-Mail. Die Termine bauen nicht aufeinander auf und können somit einzeln besucht werden.

Diese Meldung teilen